Kategorien

Computer Bild Computer Bild

Filter anzeigen

Ausgaben

Kategorien

Computer Bild (1377 Tests)

Dyson Airwrap Complete (anthrazit/fuchsia)

ohne Note

»Der Dyson Airwrap ist nicht nur ein Föhn zum trocknen der Haare, sondern dank seiner einfach zu wechselnden Aufsätze lassen sich mit ihm viele unterschiedliche Frisuren zaubern. Gerade Locken konnten nach etwas Übung sehr überzeugen. Dafür ist hier keine extreme Hitze notwendig, sodass ein schonender Umgang der Haare gewährleistet ist. Im Maximalmodus ist die erzielte Lautstärke aber eher ein Schwachpunkt. Länger als andere Stylings hält zudem auch eine Airwra-Frisur nicht.«

  • Arbeitet ohne extreme Hitze
  • Trocknet und stylt zugleich
  • Für vielfältige Frisuren
  • Wird sehr laut
  • Braucht etwas Übung

ab 493,00

4 Angebote

Stihl iMow RMI 422 PC

ohne Note

»Stihl hat mit dem iMow RMI 422 PC einen vernetzbaren Mähroboter im Angebot, welcher sich gerade für große Grundstücke anbietet. Er ist ein preisgünstiger und robuster Helfer, welcher sich mit seinem Balkenmähwerk nur schwer aufhalten lässt. Mit integrierter Schutzfunktion und automatischer Abschaltung, ist er auch in Gefahrensituationen eine sicherer Wahl. Beim Smarthome-System zeigt er sich leider aber etwas wählerisch, hier können nur Innogy-Smarthome-Kunden vernetzen.«

  • GPS und Mobilfunk
  • Spielschutzmodus
  • Wenig Vernetzungsoptionen

Gardena smart Sileno city 500 System Start Set (19200-20)

ohne Note

»Der Smart Sileno City 500 zeigt sich als ein zuverlässiger und solider Mähroboter. Er lässt sich dank des Assistenten einfach einrichten und punktet zudem mit seiner leisen Arbeitsweise. Besitzer weiterer intelligenter Gartenkomponenten des Herstellers freuen sich über die Möglichkeit der Abstimmung der Zeitpläne. Er bietet vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten und ist so auch für Technikfans außerhalb des Gardena-Systeme eine sehr attraktive Wahl. Unterm Strich handelt es sich hier um ein gelungenes Gesamtpaket für nicht allzu große Rasenflächen.«

  • sehr leise
  • viele Vernetzungsoptionen
  • Firmware-Updates umständlich

ab 899,00

8 Angebote

Worx Landroid L1000 (WR147E)

ohne Note

»Beim Landroid WR147E hat man es mit einem flexibel einsetzbaren Mähroboter zu tun. Er bietet die Möglichkeit die Räder auszutauschen, sodass er auch auf anspruchsvollen Flächen eingesetzt werden kann. Das Ground-Tracer-Feature erlaubt es ihm auch im unwegsamen Gelände voran zu kommen und so an Stellen zu gelangen, wo die Konkurrenz oftmals schon gestrandet ist. Auch die Kantenmähfunktion ist ein praktisches Extra, erspart sie so doch aufwendige Nacharbeiten. Besitzer weiterer Worx-Geräte freuen sich zudem darüber, dass die Akkus universell einsetzbar sind.«

  • Kantenmähfunktion
  • Leichter Akkuwechsel
  • Wenig Vernetzungsoptionen

ab 1.134,17

2 Angebote

AL-KO Robolinho 500 W

ohne Note

»Wer einen nicht allzu großen Rasen hat, hier und da aber eine Steigung, der ist beim AL-KO Robolinho 500 W genau richtig. Der Mähroboter schafft Steigungen von bis zu 45% und damit deutlich mehr als die meisten Konkurrenten. Er ist ein mehr als solider Helfer bei der Pflege des Rasens, wobei er dank seines robusten Mähwerks auch von beispielsweise herumliegenden Gestrüpp nicht gleich aus der Bahn geworfen wird. Auch der integrierte Regensensor ist wirklich praktisch.«

  • Große Steigung möglich
  • Robustes Mähwerk
  • Firmware-Updates umständlich

ab 784,77

5 Angebote

Bosch Indego M+ 700

ohne Note

»Wo andere Geräte kreuz und quer über den Rasen fahren, arbeitet der Bosch Indego M+ 700 dank Logi Cut Bahn für Bahn ab und spar damit Zeit und Strom. Das Streifenmuster was dabei entstehen kann, wird aber nicht jedem Gartenbesitzer gefallen. Die kostenlose Anbindung ans Mobilfunknetz ist aber in jedem Fall ein Pluspunkt. Damit kann der Mähroboter unabhängig von einem WLAN-Netzwerk betrieben werden. So lassen sich beispielsweise mit der Multi-Area-Funktion auch drei unterschiedliche, voneinander unabhängige Rasenstücke bearbeiten. Hier sind dann wiederum aber auch drei Ladestationen notwendig und der Roboter muss vom Besitzer jeweils dorthin getragen werden.«

  • Zeitersparnis durch Logi Cut
  • Mobilfunkanbindung
  • Streifenmuster

ab 1.020,73

7 Angebote

Husqvarna AM415X (Modell 2021)

ohne Note

»Der Husqvarna AM415X ist gerade für größere Rasengrundstücke bestens geeignet. Zwar muss man hier etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür gibt es im Gegenzug aber auch ein besonders leistungsfähigen smarten Mähroboter mit Premiumfunktionen. Er sieht dabei sehr hübsch aus, weiß aber auch mit Features wie einem elektrisch verstellbaren Mähteller zu glänzen. So ist auch ein etwas gröberer Rückschnitt im Frühjahr kein Problem für diesen High-End-Mähroboter.«

  • GPS und Mobilfunkoption
  • Premiumfunktionen
  • Teuer
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Computer Bild (553 Testreihen)

8 LED-Lightstrips fürs smarte Zuhause

05/2021

Getestet wurden: COLOLIGHT Strip,Wiz Smart LED-Strip RGB Wifi Starter-Set 2m,Xiaomi Yeelight Aurora Lightstrip Plus (2m),Nanoleaf Essentials Smart LED Light Strip Multicolor 2m (NL55-0002LS-2M),Elgato EVE Light Strip,Ledvance Outdoor Neon Flex 3m

Smarte Glühbirnen sind eine tolle Erfindung und sorgen für die Grundbeleuchtung im Smart Home. Wer dieses jedoch in indirektes Stimmungslicht tauchen will, stößt mit Glühbirnen schnell an seine... [mehr]

8 USB-Hubs (Typ A) im Vergleichstest

05/2021

Getestet wurden: Pearl Xystec Aktiver USB-3.0-Hub,Sharkoon 4 Port USB 3.0 Hub Aluminium schwarz,Aukey 4 Port USB 3.0 Hub (CB-H36),Anker Ultra Slim USB 3.0 Hub,Raidsonic Icy Box IB-HUB1419-U3,Raidsonic Icy Box IB-HUB1426-U3,Transcend TS-Hub2K,AmazonBasics Ultra Mini USB 2.0 Hub (HU2K44N3)

Wenn die Auswahl an Anschlüssen am Notebook nicht ausreicht, dann muss nicht gleich ein neues Notebook her, sondern manchmal reicht es da auch einen entsprechenden Hub anzuschaffen. So lässt sich... [mehr]

7 USB-C-Docks im Vergleichstest

05/2021

Getestet wurden: Anker PowerExpand+ 7-in-1 USB-C PD Ethernet Hub,Verbatim USB-C Multiport-Hub (49142),Pearl Callstel USB-Hub,Verbatim USB-C Multiport-Hub (49140),Raidsonic Icy Box IB-ADK4026-CPD,MediaRange USB Typ-C 7-in-1 Multiport Adapter (MRCS510),Aukey Unity Link PD III (CB-C71)

Der Schlankheitswahn bei Notebooks hat neben den Vorteilen des geringen Gewichts und des schicken Designs natürlich auch den Nachteil, dass einfach nicht mehr so viel Technik in das dünne Gehäuse... [mehr]

5G-Smartphones bis 300 Euro im Test

04/2021

Getestet wurden: Xiaomi Mi Note 10 Lite 64GB Nebula Purple,Realme 7 5G,OnePlus Nord N10 Midnight Ice,Motorola Moto G 5G Plus 128GB,Xiaomi Redmi Note 9T 5G 128GB Daybreak Purple,Samsung Galaxy A42 5G Prism Dot Black,OPPO A73 5G Navy Black,Huawei P40 lite 5G Midnight Black

In der Werbung ist 5G allgegenwertig, in der Realität gibt es den neuen Mobilfunkstandard aber nicht immer und überall. Wenn 5G in deiner Region schon verfügbar ist und du nur noch das passende... [mehr]

5 27-28 Zoll 4K-Monitore im Test

04/2021

Getestet wurden: LG 27BN55U-B,Philips 288E2A,Lenovo L28u-30,Viewsonic VX2776-4K-mhd,HANNspree HC281UPB

Für das Homeoffice und generell den Office-Betrieb reicht in der Regel ein günstiger Full HD Monitor. Wer von seinem neuen Bildschirm aber ein deutliches Plus in Sachen Bildqualität wünscht, der... [mehr]

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6