Kategorien

7 Kompressoren mit 50 Liter Tank im Test

HeimwerkerPraxis

06/2019 - HeimwerkerPraxis

Der Markt für Druckluftwerkzeuge ist sehr groß, beinahe jedes Werkzeug was es in der E-Version gibt, gibt es auch in einer Druckluftvariante. Um diese Druckluft-Werkzeuge ordentlich betreiben zu können, bedarf es eines guten Kompressors. HeimwerkerPraxis stellt in der aktuellen Ausgabe 7 Kandidaten mit 50 Liter Öl-Tank genauer vor.

"Beinahe jeder Heimwerker träumt von einem Kompressor. Doch welchen soll man kaufen, der Markt ist groß und unübersichtlich. Wir haben sieben Kompressoren mit 50-Liter-Tanks getestet. Damit lässt sich schon eine Menge machen."

1
Einhell TE-AC 400/50/10 V

Einhell TE-AC 400/50/10 V

1,5 - gut »Testsieger«

»Der Testsieger im Vergleich der 50 Liter Kompressoren kommt dieses Mal aus Landau. Mit dem TE-AC 400/50/10 V haben die Profis von Einhell einen Oberklasse-Kompressor geschaffen, welcher unter allen Kandidaten das stimmigste Gesamtpaket liefert. Zwar besteht zum Beispiel beim Ölwechsel und der Ölstandskontrolle noch Verbesserungsbedarf, jedoch sind die Arbeitsleistungen durchweg als gut zu bewerten.«

  • gute Arbeitsleistungen
  • umständliche Ölstandskontrolle

ab 220,99

12 Angebote

1
Aircraft AIRSTAR 401/50

Aircraft AIRSTAR 401/50

1,5 - gut

»Dass es sich beim Aircraft AIRSTAR 401/50 um einen Kompressor der Spitzenklasse handelt, kann man an der sehr hohen Qualität der Bauteile erkennen. Dieses schlägt sich aber auch im Gewicht nieder, satte 60 Kilogramm wiegt dieser Kompressor. Dank des vorbildlichen Fahrgestells lässt er sich dennoch sehr gut transportieren. In Sachen Arbeitsleistung bewegt sich der Aircraft auf Augenhöhe mit den Modellen der Oberklasse.«

  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr schwer

685,99

1 Angebot

3
Güde 415/10/50 N

Güde 415/10/50 N

1,6 - gut

»Mit dem Modell 415/10/50 N präsentiert sich ein insgesamt guter 50 Liter Kompressor aus dem Hause Güde. Das Oberklasse-Gerät zeigt im Test durchweg solide Arbeitsleistungen, die Technik bleibt dabei überschaubar. Kleinigkeiten wie zum Beispiel das etwas kurz geratene Netzkabel oder die schlechte Ablesbarkeit der Manometer verhindern eine noch bessere Bewertung.«

  • gute Arbeitsleistungen
  • schlechte Ablesbarkeit der Manometer

ab 311,95

5 Angebote

3
Knappwulf KW3150

Knappwulf KW3150

1,6 - gut

»Mit dem KW3150 hat Knappwulf einen Kompressor der Oberklasse im Angebot. Dieser zeichnet sich durch eine solide Verarbeitung aus, ebenso darf die Ausstattung als gut gewertet werden. Im direkten Vergleich mit den anderen Modellen der Oberklasse in diesem Test fällt die Arbeitsleistung etwas ab, bewegt sich aber immer noch auf einem guten klassentypischen Niveau.«

  • gute Zugänglichkeit der Bedienelemente
3
Scheppach HC53dc

Scheppach HC53dc

1,6 - gut

»Eine bessere Platzierung im Testfeld wäre durchaus möglich gewesen, diese verhindern beim HC53DC von Scheppach jedoch kleine Details. Alles in allem ist dieser Kompressor der Oberklasse jedoch eine durchweg gute Wahl und ein rundum empfehlenswerter Kompressor, welcher mit einer guten Arbeitsleistung aufwarten kann.«

  • gute Arbeitsleistungen
  • umständliche Ölstandskontrolle

ab 214,31

16 Angebote

6
GMC GAC1500

GMC GAC1500

1,7 - gut

»Für all diejenige die einen Kompressor nur gelegentlich nutzen wollen, bietet sich der GMC GAC1500 als gute Alternative an. Das Modell ist mit 230 Euro vergleichsweise günstig, kann dennoch mit einer ordentlichen Leistung aufwarten. Leider jedoch sind die Skalen der Manometer recht klein geraten, sodass die Einstellungen unnötig kompliziert geraten.«

  • leiser Antrieb
  • schlechte Ablesbarkeit der Manometer

ab 209,59

2 Angebote

7
Silverline DIY 2hp Air Compressor 1500W 357345

Silverline DIY 2hp Air Compressor 1500W 357345

1,8 - gut »Preistipp«

»Wenn ein Kompressor nur zum saisonalen Autoreifenwechsel oder ähnliche Aufgaben benötigt wird, dann darf das Modell von Silverline gerne in Betracht gezogen werden. Dieser 50 Liter Kompressor ist zum Preis von nur 150 Euro erhältlich und dank der durchaus ordentlichen Leistung ein faires Angebot. Bedenken sollten Heimwerker jedoch dabei, dass maximal ein Druck von 8 bar möglich ist.«

  • geringes Gewicht
  • nur 8 bar max. Druck

ab 160,05

2 Angebote