Kategorien

Drei Designer-Gehäuse und ein Benchtable im Test

PC Games Hardware

06/2020 - PC Games Hardware

Ein Gehäuse muss für viele längst nicht mehr nur praktisch, günstig oder qualitativ besonders hochwertig sein, sondern auch gut aussehen. PC Games Hardware hat eine Auswahl aus drei Design-Gehäuse sowie einem Benchtable erstellt. Auf dieser Seite können sie diese Prachtstücke und ihre Benotung begutachten.

"PC Games Hardware stellt Gaming-PC-Gehäuse vor, die etwas Besonderes sind. Im Folgenden finden Sie die Gehäuse-Bestenliste für die Designer-Cases und einen Benchtable."

1
Raijintek Enyo

Raijintek Enyo

Note: 1,99

»Weil der Hersteller diesen optische Leckerbissen trotz seines relativ hohen Kaufpreises von derzeit rund 300 Euro ohne einen Lüfter ausliefert, wird quasi die passive Kühlleistung gemessen. Im Vergleich zum komplett offenen Aufbau wird die GPU mit 68 °C nur ein Grad Celsius wärmer und die CPU mit 63 °C nur drei Grad. Die Lautstärke beträgt etwa 0,9/1,0 Sone - man merkt also was von der dämmenden Wirkung der Glaselemente rund um die offene Mainboard-Kammer.«

ab 299,00

3 Angebote

2
Thermaltake The Tower 900 schwarz

Thermaltake The Tower 900 schwarz

Note: 2,07

»Die Wertungsnote "gut" und seine Preis-Leistungs-Auszeichnun hat sich das Thermaltake The Tower 900 nicht nur aufgrund der guten Ausstattung gesichert, zu der etwa der magnetische Staubschutz am Heck, dem hinteren Seitenteilen und dem Boden sowie das Zweikammerdesign gehören. Die gute Note hat sich das Gehäuse auch wegen der ordentlichen Kühlleistung verdient. Allerdings sind die beiden Lüfter im Deckel relativ laut.«

ab 235,33

9 Angebote

3
Streacom BC1 Open Benchtable silber

Streacom BC1 Open Benchtable silber

Note: 2,37

»Mit dieser "natürlichen" Kühlung (Prozessor: 53 °C/Grafikkarte: 65 °C) des offen gestalteten Streacom BC1 Open Benchtable können weder halboffene Gehäuse wie das Cougar Conquer, noch geschlossene Designer-Gehäuse wie das wie Thermaltakes The Tower 900 mitziehen. Die Geräuschkulisse ist mit 1,4/1,4 Sone zwar hörbar, aber nicht störend.«

ab 126,31

3 Angebote

4
Antec TORQUE schwarz

Antec TORQUE schwarz

Note: 2,49

»Manchmal sieht man ein Gehäuse, verliebt sich und bemerkt dann erst beim begutachten, dass die Ausstattung nicht das hergibt, was man bei dem guten Aussehen erwarten würde. Genau das ist beim Antec TORQUE der Fall und so kommt es, dass die Ausstattung nur mit der Note 4,78 bewertet wurde. Aber dafür hat man es mit einer guten bis sehr guten Kühlung der Hardware zu tun, immerhin handelt es sich um ein recht offenes System. Die Geräuschkulisse wird durch die beiden seitlich angebrachten Glasteile ein hörbar geringer.«

ab 363,77

4 Angebote