Kategorien

6 aktuelle Desktop-Prozessoren im Test

PCgo

04/2021 - PCgo

Die Geschichte "David gegen Goliath" ist bekannt wie ein weit verbreitetes Klischee, David siegt am Ende über den scheinbar übermächtigen Goliath. Hier kann man aktuell bestens eine Parallele zum Kampf um die Prozessor-Krone zwischen AMD und Intel ziehen. Intel als "Goliath" war lange Zeit kaum zu schlagen, AMD fordert den Riesen mit seinen neuen Desktop-PCs als "David" aber in jedem Fall heraus. Ob es am Ende auch zum Sieg reicht, verrät der aktuelle Test von PCgo.

"AMD legt mit neuen Desktop-CPUs nach: Die Rechenknechte kommen mit neuer Zen-3-Architektur und sind alle mit freiem Multiplikator. Ob Platzhirsch Intel dagegen halten kann, und wie Sie die richtige CPU für Ihren Zweck finden, lesen Sie in diesem Vergleichstest."

1
AMD Ryzen 9 5900X

AMD Ryzen 9 5900X

100 Punkte - sehr gut »Testsieger«

»Das Duell der aktuelle Desktop-Prozessoren hat AMD am Ende deutlich für sich entschieden. Dabei konnte vor allem das Modell Ryzen 9 5900X begeistern und fährt völlig verdient nicht nur den Testsieg ein, sondern auch die maximale Punktzahl. Es handelt sich hier um eine der leistungsstärksten CPUs, die es derzeit für Desktop-PCs zu kaufen gibt.«

2
AMD Ryzen 7 5800X

AMD Ryzen 7 5800X

95 Punkte - sehr gut

»Der AMD Ryzen 7 5800X verpasst zwar den Testsieg und muss sich seinem übermächtigen Bruder geschlagen geben, für sich genommen hat man es aber auch hier mit einem hervorragendem Prozessor für den Desktop-PC zu tun. Er lieferte im Test hervorragende Ergebnisse in allen Bereichen und ist gerade für Power-User eine tolle Wahl für unter 500 Euro.«

3
Intel Core i9-10900K Box (Sockel 1200, 14nm, BX8070110900K)

Intel Core i9-10900K Box (Sockel 1200, 14nm, BX8070110900K)

88 Punkte - sehr gut

»Intel muss sich geschlagen geben! Der Intel Core i9-10900K landet "nur" auf dem dritten Platz hinter den beiden Top-Modellen von AMD. Am Ende hat man es hier dennoch mit einem sehr guten Prozessor zu tun, welcher zudem mit integrierter UHD-630-Grafik punkten kann. Für die CPU-Krone besitzen die einzelnen Kerne im Vergleich zu wenig Power, was aber ein Meckern auf besonders hohem Niveau ist.«

494,51

1 Angebot

4
AMD Ryzen 5 5600X

AMD Ryzen 5 5600X

87 Punkte - sehr gut

»Wie dieses Test belegt, gibt es insgesamt bessere Alternativen als den AMD Ryzen 5 5600X. Dafür bietet dieses Modell aber einen hervorragenden Kompromiss zwischen Leistung und Preis, ohne dabei allzu große Abstriche machen zu müssen. Gerade für Spieler die gelegentlich auch mal ein Video bearbeiten wollen, ist er eine sehr gute Alternative.«

4
Intel Core i7-10700K Box

Intel Core i7-10700K Box

87 Punkte - sehr gut

»Auch wenn der Intel Core i7-10700K nicht mit den Konkurrenten aus dem Hause AMD mithalten kann und hinter diesen im Test landet, weiß er durchaus mit attraktiven Eigenschaften zu gefallen. Mit seinen 16 Threads ist er gerade für ambitionierte Video-Worker eine schöne Alternativem wobei die CPU auch für gelegentliches Spielen entsprechende Performance liefert.«

ab 299,90

8 Angebote

6
Intel Core i5-10600K Box (Sockel 1200, 14nm, BX8070110600K)

Intel Core i5-10600K Box (Sockel 1200, 14nm, BX8070110600K)

78 Punkte - gut »Sieger Preis/Leistung«

»Auch wenn es für den Intel Core i5-10600K nur zum letzten Platz im Vergleich reicht, lohnt sich für den ein oder anderen Desktop-PC-Besitzer ein genauer Blick. Der Prozessor ist für einen günstigen Preis von 240 Euro zu bekommen und bietet dabei sogar UHD-Grafik. Bei der Leistung muss man im Vergleich zu den hier getesteten Konkurrenten jedoch ein paar Abstriche machen.«

ab 195,99

6 Angebote