Kategorien

9 mobile Holzkohlgrills im Test

Testmagazin

05/2021 - Testmagazin

Das Grillen im eigenen Garten gehört wohl zu den schönsten Zeitvertreiben in den warmen Monaten des Jahres. Ein großer Grill, ein bisschen Fleisch, Fisch und Gemüse, und ein paar Freunde - schon kann der Spaß beginnen. Doch nicht jeder hat einen Garten oder einen Ort wo man den eigenen Grill dauerhaft Leckereien bruzzeln lassen kann. Dank mobilen Holzkohlegrills kann aber auch der Park oder der Strand eine gute Alternative sein. Passende Grills für den mobilen Einsatz hat Testmagazin nun genauer unter die Lupe genommen.

"Auch wenn das diesjährige Frühjahr von einem andauernden Wechselspiel aus sommerlichen und winterlichen Temperaturen geprägt war, verheißen die Wochen des Mais schon wieder wundervoll-warmes Wetter. Die Grillsaison ist also da: Wer draußen im Freien ist, wird aber auch nun schon das ein oder andere Grillaroma wahrnehmen können. Gerade der archaische Geruch verbrennender Holzkohle ist es, der viele Menschen dazu veranlasst, auch wieder eine Grillsession innerhalb des Familien- und/oder Freundeskreises zu planen. Das dadurch vermittelte Aroma ist es schließlich, das die vom Grill herrührenden Fleisch-, Fisch- und Gemüseschmankerl auszuzeichnen weiß. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass viele Verbraucher:innen, einerlei ob außer- und innerhalb der Bundesrepublik wohnend, noch immer die Tradition des Grillens mit Holzkohle pflegen: Auch wenn bspw. die mit Gas operierenden Grills vielerlei Stärken vorweisen können, ist die Grillatmosphäre mit ihnen doch eine andere – und ebendiese Atmosphäre ist es letzten Endes, die Menschen schon seit alters immer wieder vor den Grill zu locken versteht."

1
Fennek Fennek 2.0

Fennek Fennek 2.0

93,8% - sehr gut »Testsieger«

»Der Fennek 2.0 lässt sich in wenigen Minuten unkompliziert zusammenbauen und zeichnet sich durch eine außerordentliche Stabilität aus. Die Handhabung während des Grillvorgangs ist ebenso einfach. Der Grillrost lässt sich einfach bedienen, wobei auch das Nachkippen von Holzkohle oder Briketts problemlos gelingt. Mit 6 Kilogramm ist er aber nicht das Leichteste Modell für den Transport.«

  • exzellenter Grillrost
  • sicheres Nachkippen von Holzkohle
  • leichtgängige Reinigung
  • hohes Gewicht (mmax: 6,0 kg)
  • Bedienung: 4,5 von 5
  • Inbetriebnahme: 4,5 von 5
  • Grillen: 4,5 von 5
  • Sicherheit: 5 von 5
2
Knister Grill Original

Knister Grill Original

92,2% - sehr gut

»Die Handhabung des Knister Grill Original ist exzellent. In kurzer Zeit ist der transportable Grill zusammengebaut. Dank spülmaschinenfesten Teilen gelingt auch die Reinigung hervorragend und schnell. Die Größe des Modells kann hinsichtlich der gerade benötigten Fläche angepasst werden. Die geringe Arbeitshöhe und das etwas höhere Gewicht sind Kritikpunkte. Die optional erhältliche Halterung für das Fahrrad wiederum ist ein schönes Feature für den Transport.«

  • leichtgängige Reinigung
  • schnell abzuwickelnder Zusammenbau
  • solide Material-/Materialverarbeitungsqualität
  • keine Handteile am Grillrost vorhanden
  • Bedienung: 4,5 von 5
  • Inbetriebnahme: 5 von 5
  • Grillen: 4,5 von 5
  • Sicherheit: 5 von 5
3
WEBER Smokey Joe Premium 37 cm, Crimson

WEBER Smokey Joe Premium 37 cm, Crimson

92,0% - sehr gut

»Der WEBER Smokey Joe Premium ist ein mobiler Grill mit Haube. Hat er einmal sein Temperaturlevel erreicht, dann kann er dieses so gut halten. Auch lässt sich die Zirkulation hier präzise einstellen und damit die Temperatur gut kontrollieren. Schade nur, dass der Grillrost ohne Handteil daher kommt und so die Handhabung erschwert.«

  • exzellente Dokumentation
  • präzise einstellbare Zirkulation
  • Grillrost nur mühevoll zu handhaben
  • Bedienung: 4 von 5
  • Inbetriebnahme: 5 von 5
  • Grillen: 4,5 von 5
  • Sicherheit: 5 von 5

ab 78,90

3 Angebote