Kategorien

Fünf moderne 65-Zöller im Vergleich

video

09-10/2021 - video

Fernsehgeräte mit einem 65-Zoll-Bildschirm sind derzeit ab bereits 600 Euro erhältlich. Die Zeitschrift Video hat sich fünf Geräte der LCD-Oberklasse getestet und auf dieser Seite erfahren Sie, welches Modell das Rennen für sich entscheiden konnte.

"Ordentliche TV-Geräte mit stattlichen 164cm Bilddiagonale gibt es bereits ab 600 Euro. Die Qualitätsklasse darüber schien mittelfristig von OLEDs okkupiert zu werden, doch die bleiben immer noch zu teuer. Wir testen die neue LCD-Oberklasse, die nun Erstaunliches zu bieten hat, und vergleichen sie mit einem äußerst interessanten Einsteiger."

1
Samsung GQ65Q70AAT

Samsung GQ65Q70AAT

4 Sterne - sehr gut

»Beim Samsung GQ65Q70AAT handelt es sich um nichts geringeres als um den Testsieger in unserem Vergleich erstklassiger 65-Zöller. Den Sieg hat sich das Modell durch eine vielseitige Ausstattung aber auch durch die sehr gute Filmwiedergabe verdient. Klar, im Vergleich zu Samsungs Referenz-Modellen gibt es hier und da Einbußen aber "normale" Nutzer dieses TV-Geräts werden diese kaum bemerken.«

  • ultraflach
  • QLED für mehr Farbvolumen
  • viele smarte Extras
  • intuitive Bedienung
  • gute Farbabstimmung
  • magerer Schwarzwert
  • da kein lokales Dimmen
  • schwacher Klang
  • Bildqualität: 462 von 500 Punkte
  • Klangqualität: 32 von 60 Punkte
  • Ausstattung: 230 von 260 Punkte
  • Bedienung: 101 von 105 Punkte
  • Verarbeitung: 67 von 80 Punkte

ab 962,00

6 Angebote

2
TCL 65C825X1

TCL 65C825X1

4 Sterne - sehr gut

»In Vergleichstest verschiedener 65-Zöller der Oberklasse konnte der 65C825 von TCL mit den knackigste Farben und insgesamt brillantesten Bild aufwarten. Bei diesem 4K Fernseher kommen also alle Farbenthusiasten auf ihre Kosten. Darüber hinaus weiß das gute Stück aber auch mit einem ordentlichen Sound sowie allen Vorteilen von Android-TV 11 zu überzeugen.«

  • Mini-LED Backlight für lokales Dimmen
  • QLED-Farbraum
  • HDR10+ und DolbyVision
  • schnelles Android-11
  • Kamera inklusive
  • Kein Doppeltuner
  • keine Aufnahmefunktion
  • nur ein USB-Anschluss
  • Bildqualität: 466 von 500 Punkte
  • Klangqualität: 45 von 60 Punkte
  • Ausstattung: 215 von 260 Punkte
  • Bedienung: 90 von 105 Punkte
  • Verarbeitung: 73 von 80 Punkte

ab 1.591,05

5 Angebote

2
Panasonic TX-65JXW944

Panasonic TX-65JXW944

4 Sterne - sehr gut

»Der zur Zeit in drei Größen erhältliche und von Panasonic hergestellte TX-65JXW944 glänzt mit tollen Gaming-Funktionen, einem ordentlichen 100 Hz Panel und der Möglichkeit der Steuerung via Sprachbefehle. So zieht der Hersteller neue Zielgruppen an, macht aber auch die klassischen glücklich.«

  • natürliche Farben
  • DolbyVision IQ und HDR10+ adaptive
  • viele Doppeltunerfunktionen inklusive Aufnahmeserver
  • HD+ und weitere Op-Apps
  • DVB over IP
  • schwaches lokales Dimmen
  • Bildqualität: 458 von 500 Punkte
  • Klangqualität: 33 von 60 Punkte
  • Ausstattung: 227 von 260 Punkte
  • Bedienung: 96 von 105 Punkte
  • Verarbeitung: 69 von 80 Punkte
4
LG 65NANO869PA

LG 65NANO869PA

4 Sterne - sehr gut

»Wenn es nur um die Bildqualität von HDTV sowie Smart-TV-Eigenschaften geht, zieht der LG 65NANO869PA locker mit Konkurrenten mit, für die doppelt so viel Geld verlangt wird. Aber es gibt einen Wehrmutstropfen, schließlich muss bei dem Preis irgendwo gespart werden. Und bei diesem Modell ist das zum einen bei der Maximalbrillanz und zum anderen beim Tiefschwarz im dunklen Raum.«

  • Dolby VisionIQ+Atmos
  • sehr guter Blickwinkel
  • viele smarte Optionen
  • drei Sprachassistenten
  • Mauszeiger-Steuerung
  • maues Tiefschwarz durch Edge-Dimming
  • Bildqualität: 461 von 500 Punkte
  • Klangqualität: 34 von 60 Punkte
  • Ausstattung: 215 von 260 Punkte
  • Bedienung: 94 von 105 Punkte
  • Verarbeitung: 62 von 80 Punkte

ab 995,00

8 Angebote

5
OK. 65850UV-TFB

OK. 65850UV-TFB

3 Sterne - gut

»Der OK. 65850UV-TFB stellt einen ordentlichen Smart-TV mit HD-Ambitionen dar - zumindest als Einstig. Der 65-Zöller verfügt über die Möglichkeit der Steuerung via Sprache sowie alle wichtigen VoD-Dienste. Was dem Gerät am meisten Fehlt ist die 100-Hz-Bewegungsschärfe sowie die HDR-Brillanz.«

  • günstiger Preis
  • Fire-TV-Betriebssystem
  • DolbyVision
  • natürliche HDTV-Farbgebung
  • vier HDMI-Eingänge
  • nicht brillant genug für HDR
  • keine Aufnahme
  • Bildqualität: 426 von 500 Punkte
  • Klangqualität: 28 von 60 Punkte
  • Ausstattung: 195 von 260 Punkte
  • Bedienung: 81 von 105 Punkte
  • Verarbeitung: 56 von 80 Punkte

ab 599,00

4 Angebote