Kategorien
  • Hefel Mediflex
Hefel Mediflex

Hefel Mediflex Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
2 Tests
63 / 100
befried.
Hefel Mediflex Testnote
/
Rezension schreiben
2 Testberichte
-
-
Kissen - Typ Nackenstützkissen - Abmessungen (LxBxH)
Hersteller Hefel
Produktname Hefel Mediflex
Bewertung 63 von 100 Punkte
Testberichte 2
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests

Hefel Mediflex Test aus Verbrauchermagazinen

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(1)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
  • gute Abstützeigenschaften bei schmalen Schultern
  • angenehmes Schlafklima
  • sehr gute Haltbarkeit
  • gute Bezugseigenschaften
  • Komforteigenschaften
  • keine Hinweise zur Ausrichtung und individuellen Anpassung des Kissens
  • befriedigendes Abstützverhalten bei breiten Schultern in Seitenlage / optische Aufheller enthalten
  • unzureichende Angaben zur Verwendung und Ausrichtung der Kissen bei deutlicher Asymmetrie
70%

befriedigend

- Platz: 3 von 10

Öko-Test

„Die Praxisprüfung

Gut in jeder Lage. Schmale oder breite Schultern? Weiche oder harte Matratze? Seitenschläfer oder Rückenlage? Für was ist denn so ein Nackenstützkissen gedacht? Am besten ist es, wenn es für möglichst viele Fälle passt. Denn dann besteht am ehesten die Chance, dass der Verbraucher am Ende mit dem gekauften Kissen zufrieden ist. Weil sowohl zarte Frauen als auch kräftige Männer im Laden vor denselben Kissen stehen und die meisten Hersteller keine Angaben machen, für welche Gewichtsklasse ihre Kissen denn nun geeignet sind. Lediglich die Anbieter Centa-Star und Paradies zeigen in Form eines Diagramms, für welche Zielgruppe das Kissen gedacht ist. Genau das macht aber deutlich, dass selbst für die Hersteller die Zuordnung schwierig ist. Denn in unserem Test schnitten die beiden Kissen gerade bei dem Personentyp gut ab, für den es gar nicht vorgesehen ist.

Für alle: Nur das Centa-Star Relax Gelax Nackenstützkissen stützt sowohl die Schläferin mit schmalen Schultern als auch das männliche Pendant mit breiten Schultern sowohl in der Seiten- wie auch in der Rückenlage gut ab. Das bedeutet: Hier liegt der Kopf entspannt auf einer guten Höhe und der Nacken knickt nicht ab.

Für Zarte: Für eine schmal gebaute Frau wie die Testperson sind auch die Stützkissen von Allnatura, Billerbeck, Hefel und Paradies eine gute Wahl. Vor allem wenn sie überwiegend auf der Seite schläft.

Für Breitschultrige: Der kräftige Mann mit gekrümmter Wirbelsäule hat weniger Auswahl und könnte noch das Schlaraffia Geltex Inside Kissen Support ausprobieren. Vor allem für die Seitenlage sind die meisten Kissen weniger geeignet.

Für wenige: Am wenigsten überzeugte das F.a.n. Nackenstützkissen Vario 2. Im Gegensatz zu den anderen Kissen passt es nur für den breitschultrigen Seitenschläfer topp. Aber in der Rückenlage taugt es auch für den Testmann nicht. Drei weitere Kissen – von Dormiente, Irisette und Tempur – zeigen sowohl bei der weiblichen wie der männlichen Testperson jeweils in einer Lage deutliche Schwächen.

Eingesackt. Schön wäre es, wenn die Kissen in Form blieben. Doch bis auf zwei Ausnahmen schwächelten die Kissen in einer Prüfung, die einen Dauergebrauch simuliert. Unter Druck kombiniert mit Wärme und Feuchtigkeit änderten sich Höhe und Härte der Kissen, sie verloren ihre ursprüngliche Form. Das Tempur Original Schlafkissen M zeigte dazu noch deutlich eingedrückte Stellen im vorderen Bereich, die auch nach längerer Erholungszeit bestehen blieben.

Knochenhart. Vier Kissen bestehen aus viskoelastischen Schäumen. Diese Schäume sind relativ fest. Die Körpertemperatur der Schläfer macht sie weicher und elastisch. So passen sie sich gut dem Körper an. Dieser Effekt ist beiden Kissen sehr unterschiedlich ausgeprägt. Überraschenderweise am wenigsten beim Kissen der Marke Tempur, durch die der Schaum ursprünglich bekannt wurde. Der Tempur-Schaum zeigte sich zudem stark temperaturabhängig. Im kalten Schlafzimmer bleibt er ziemlich hart.

DIE INHALTSSTOFFE

Reines Gewissen: Sieben von zehn Kissen erreichen im Testergebnis Inhaltsstoffe ein „sehr gut“. Die beauftragten Labore haben keine oder nur Spuren bedenklicher Stoffe nachgewiesen.

Überflüssige Ausrüstung: Das Schlaraffia Geltex Inside Kissen Support ist mit einer quartären Ammoniumverbindung antibakteriell ausgerüstet. Diese Chemikalie belastet die Umwelt und kann Haut und Augen reizen. Eine solche Behandlung hält ÖKO-TEST für vollkommen überflüssig, zumal der Bezug regelmäßig gewaschen werden kann.

Schädliche Rückstände: Aus zwei Kissen lösten sich in der Laborprüfung deutlich Mengen des giftigen Halbmetalls Antimon. Dabei handelt es sich um Rückstände aus der Polyesterproduktion. Durch eine Verbesserung ihrer Verfahren könnten die Hersteller die Gehalte weiter absenken.

DIE WEITEREN MÄNGEL Umweltbelastende optische Aufheller hat das Labor in fast allen Kissen gefunden. Auch sie sind vollkommen überflüssig. Erfreulicherweise bemühen sich einige Hersteller sichtlich, auf sie zu verzichten. Nur noch Billerbeck setzt die Aufheller im Hauptmaterial des Bezugs ein. Doch bei vielen anderen reicht das Augenmerk offenbar noch nicht bis zum kleinen Innenetikett oder dem Garn einer versteckten Naht. Vorbildlich: Allnatura mit dem Kissen Sana Vario 2. Es ist komplett frei von optischen Aufhellern.

Wenig informativ sind die meisten Erläuterungen zum Produkt auf den Verpackungen. Vor allem informieren viele Hersteller nicht darüber, welche Seite der unterschiedlich hohen Nackenpolster im Regelfall vorne sein sollte. Dies erwarten wir jedoch bei deutlich asymmetrischen Kissen. Lediglich Anbieter Dormiente liefert eine Bedienungsanleitung.“

  • Testergebnis Praxisprüfung: 1,8 - gut
  • Testergebnis Inhaltsstoffe: sehr gut
  • Testergebnis Weitere Mängel: befriedigend
55%

3,8 - ausreichend

- Platz: 8 von 20

Stiftung Warentest

Details: Abstützeigenschaften: 2,1 - gut / Schlafklima: 2,4 - gut / Haltbarkeit: 1,2 - sehr gut / Bezug: 1,6 - gut / Gesundheit und Umwelt: 1,9 - gut / Komfort: 1,9 - gut / Deklaration und Werbung: 4,8 - mangelhaft

  • Abstützeigenschaften: 2,1 - gut
  • Schlafklima: 2,4 - gut
  • Haltbarkeit: 1,2 - sehr gut
  • Bezug: 1,6 - gut
  • Gesundheit und Umwelt: 1,9 - gut
  • Komfort: 1,9 - gut
  • Deklaration und Werbung: 4,8 - mangelhaft

Fragen zu Hefel Mediflex

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Meinungen zu Hefel Mediflex

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Weitere beliebte Suchen

Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Hefel Mediflex erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse