Kategorien
  • HTC Vive Pro
  • HTC Vive Pro
  • HTC Vive Pro
  • HTC Vive Pro
  • Video zu HTC Vive Pro
HTC Vive Pro

HTC Vive Pro Test

(151 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
75 %
19 %
3 %
1 %
2 %
alle Meinungen anzeigen
4 Tests
96 / 100
sehr gut
HTC Vive Pro Testnote
4,6
Rezension schreiben
ab: 599,00 €
bis 1.273,99 €
4 Testberichte
151 Rezensionen
6 Angebote
Anschlussart kabelgebunden
Bildschirmauflösung 2880 x 1600
Displaytyp OLED-Display
Material Kunststoff
Produkttyp VR-Brille
Sichtfeld 110 °
Verwendungszweck für PC
integrierte Geräte Display, Lautsprecher, Mikrofon, Sensoren
weitere Funktionen Bluetooth
Hersteller HTC
GTIN / EAN 04718487708185
Produktname HTC Vive Pro
Bewertung 96 von 100 Punkte
Testberichte 4
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

HTC Vive Pro Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(1)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
  • Fortschritte in VR-Anwendungen
  • guter Tragekomfort
  • verbesserte Bildqualität
  • Fliegengitter
  • hoher Preis
  • zu wenig Fortschritt
  • Handcontroller und Basisstationen nicht im Lieferumfang
96%

1,2 - sehr gut

SFT

„Dass die HTC Vive Pro das aktuell beste VR-Headset ist, steht außer Frage. Die neue Brille wirkt rundum durchdacht und zieht uns mit ihrer höheren Auflösung noch stärker in die virtuelle Welt. Dennoch schießen die Taiwaner mit der Luxus-Variante der Vive etwas übers Ziel hinaus. Verantwortlich dafür ist die Strategie des Herstellers. Neukunden gewinnt man mit dem neuen Modell praktisch nicht und auch unter den eingefleischten VR-Fans werden nur eine Handvoll bereit sein, knapp 900 Euro für einen besseren Sitz und eine etwas höhere Auflösung zu berappen. Multimedia-Studios und andere Unternehmen könnten somit die Hauptkäufergruppen der Vive Pro werden. Den Ruf der VR-Technik als spaßige, aber für den Privatmann kaum realistische Investition festigt HTC mit einer solchen Strategie weiter – schade.“

  • Sehr guter Tragekomfort
  • Kopfhörer fest angebracht
  • Höhere Auflösung
  • Mehr Gewicht besser verteilt
  • Sensoren nicht mitgeliefert
/

ohne Note

Computerbase.de

„Mit der Vive Pro macht HTC die Vive in fast allen Punkten etwas besser. Doch trotz der Fortschritte in VR-Anwendungen und dem Wow-Gefühl in der Augmented-Reality-Demo bleibt die echte Begeisterung im Test aus. Der Grund: Die bessere Bildqualität, der besserer Tragekomfort und die deutlich bessere Ergonomie heben VR am High-End-PC nicht auf eine neue Stufe, sie machen das Erlebnis auf der bekannten namens „Generation 1“ nur besser.

Neben dem unveränderten Sichtfeld macht das die höhere Auflösung besonders deutlich: Gerade wenn es in der verwendeten Software feine Strukturen, Details oder Schrift im Allgemeinen gibt, macht sich das Mehr an Auflösung zwar sichtbar bemerkbar und die Vive sieht im Vergleich bereits schon wieder altbacken aus. Das Fliegengitter und damit eine wesentliche Einschränkung der ersten Generation der VR-Headsets bleibt aber auch bei der Vive Pro präsent.

Im Vergleich mit dem Prototyp, den Oculus als Vorschau auf die echte nächste Generation der Rift präsentiert hat, macht die Vive Pro damit auch deutlich, was die 2. Generation High-End-PC-VR bieten können muss, um das Erlebnis noch einmal auf eine ganz andere Ebene zu heben. Ein deutlich höheres Sichtfeld und nochmals deutlich mehr Pixel (im direkten Sichtfeld) werden hier eine wesentliche Rolle spielen. Ein perfektes autarkes 6DoF-Inside-Out-Tracking und die drahtlose Übertragung der Daten vom PC könnten weitere Bausteine sein.

Derart in der 1. Generation der VR-Headets eingeordnet, sind die Kosten für die Vive Pro von vielen Interessenten direkt mit denen der anderen Headsets zu vergleichen. Und sie sind nicht zu verachten. Eine Mittelklassen-Grafikkarte, die die Oculus Rift problemlos mit Bildern beliefert, und das Headset der Konkurrenz kosten zusammen gerade so viel wie eine GTX 1080 Ti, die nötig ist, um HTCs Vive Pro in AAA-Titeln zu befeuern – und dabei ist die Grafikkarte mit rund 750 Euro noch nicht einmal der größte Kostenpunkt.

Das Fazit für private Enthusiasten ist damit klar: Rift und Vive sind die besseren Alternativen. Sie liefern zwar den bekannten Standard der 1. Generation und nicht dessen bessere Aufbaustufe, der Aufpreis der Vive Pro ist deren Mehrwert aber nicht wert. Wer es sich leisten kann und will, erhält mit der HTC Vive Pro das aktuell beste VR-Erlebnis. Aber der Unterschied ist nie so groß, dass die grundlegende Faszination an der virtuellen Welt nicht auch schon mit den erschwinglichen Alternativen auftritt.“

/

ohne Note

CT Magazin

„Die Vive Pro liefert ein schärferes Bild und sitzt bequemer am Kopf – vor allem bei Brillenträgern. Der grundlegende Aufbau hat sich jedoch kaum verändert, weshalb der saftige Aufpreis schwer zu vermitteln ist. In den knapp 900 Euro sind nämlich weder die zum Tracking nötigen Basisstationen noch die Hand-Controller enthalten. Will man diese als Zubehör kaufen, schlagen sie mit 600 Euro zu Buche – da kann man auch gleich zur ebenso teuren Standardausführung der Vive greifen, die zum selben Preis bereits alles mitbringt. Für Entwickler und Betreiber von VR-Spielhallen mag sich das Update lohnen. Alle anderen warten lieber, bis HTC ein leichtes, kabelloses System anbietet, bei dem Schlieren und Fliegengitter dann tatsächlich komplett verschwunden sind.“

/

ohne Note »Teurer Luxus«

GameStar

„HTC war einer der ersten Hersteller hochwertiger VR-Brillen und dank Einführung des Lighthouse-Trackingsystems zudem der Anbieter der anfangs besten Roomscale-VR. Die HTC Vive Pro ist die höher auflösende Version der 2016 erschienenen HTC Vive (inzwischen eingestellt) und dank gutem Tragekomfort und OLED sowie Lighthouse-Tracking noch heute beliebt. Einzig der Preis von 879 Euro für die Brille ohne Controller und Trackingboxen ist aus aktueller Sicht viel zu hoch angesetzt.“

1 Frage zu HTC Vive Pro

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Findet eine aktive Geräuschunterdrückung durch die Mikrofone statt? Ist das Vive Pro zu empfehlen?

Hallo, ja es findet eine Geräuschunterdrückung statt. Und ja, ich würde es jederzeit weiterempfehlen, wenn es nur nicht so teuer wäre.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Verwandte Produkte

Asus HC102 Asus HC102 86/100 (1 Test) (3)
Oculus Quest 128GB Oculus Quest 128GB ab 535,00 € (420)
Oculus Quest 64GB Oculus Quest 64GB 80/100 (2 Tests) - ab 448,99 € (11)
Sony PlayStation VR Sony PlayStation VR 77/100 (10 Tests) - ab 138,90 €
Oculus Go 32 GB Oculus Go 32 GB 81/100 (5 Tests) (5)
Oculus Rift S Oculus Rift S ab 437,68 € (108)
HTC Vive Cosmos HTC Vive Cosmos ab 599,00 €
Zeiss VR One Plus Zeiss VR One Plus 71/100 (2 Tests) - ab 17,98 € (62)
   

151 Meinungen zu HTC Vive Pro

Sortierung:
5 Sterne
 
(114)
4 Sterne
 
(28)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(3)
4,6
151 Meinungen davon 2 Rezensionen von Amazon davon 149 Rezensionen von Otto Stand: 08.10.2019

Das Richtige für mich

einer Kundin - (September 2019)

Weil mir die Pflege einer Platte aus Voll Holz zu anstrengend ist, ich aber ni ht auf die Optik verzichten will, habe ich mich für diese Platte entschieden und bin sehr zufrieden. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Hochwertig und klasse Optik!

einer Kundin - (Februar 2016)

Sehr gute Qualität, sieht in echt noch besser aus als auf dem Bild :) Der Druck hat keine auffälligen Wiederholungen und wirkt sehr echt und hochwertig. Wir sind sehr zufrieden! Rezension auf Otto zu Ende lesen.

" Flexi " Arbeitsplatte

Jörg K. - (Januar 2018)

Wir sind nicht enttäuscht worden. 4 Wochen Lieferzeit sind zwar lang, aber es hat sich gelohnt zu warten. Die Arbeitsplatte ist einfach nur super. Sie ist so wie beschrieben und wir sind sehr zufrieden. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Arbeitsplatte

Antje D. - (Dezember 2016)

Diese Platte habe ich in das Jugendzimmer vor dem Fenster als Schreibtischplatte einbauen lassen. Sie sieht optisch sehr edel aus. Passt sich gut mit anderen Holzarten an. Die Fläche ist rau durch die Maserung. Die Maße war in verschieden Längen... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Würde ich wieder bestellen !

einer Kundin - (Juli 2016)

Die Arbeitsplatte ist sehr gut im Preis-/Leistungsverhältnis. Sie war sehr gut geschützt verpackt.Trotz Speditionslieferung nicht teurer als im örtlichen Baumarkt und musste mir keine Sorgen machen, wie ich die Platte nach Hause transportiere. Gut zu... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Wir haben von Otto eine Küche in der Farbe ...

einem Kunden - (Juni 2016)

Wir haben von Otto eine Küche in der Farbe rot/weiss bekommen.Dazu haben wir die Arbeitsplatte in der Fbe,Schieferfarben dazu bestellt. Sieht einfach Super aus. Kann ich nur empfehlen. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

??

einem Kunden - (September 2019)

Sehr fett und langlebig würde ich es wieder kaufen Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Würde ich jedem empfehlen

einem Kunden - (März 2016)

Sehr gute Verarbeitung und die Farbe ist auch Klasse.Von der Stärke her ist sie auch optimal. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Sehr schöner Artikel

einer Kundin - (November 2015)

Die Platte sieht toll aus und war auch gut verpackt. Die zwei waren umwerfend komisch und sehr lustig und haben sehr gut und vorsichtig gearbeitet. Ich habe mich sehr über den Look der Platte gefreut. Bin sehr zufrieden! Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Mega Design

Marion M. - (Juni 2018)

Die Arbeitsplatte kam leider beschädigt an und wird nun wieder abgeholt. Leider dauert die Neubestellung erneut 4 Wochen, deshalb hole ich mir nun eine andere. Aber das Design ist schon super, sieht noch schöner aus als auf der Abbildung. Und für die... Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 10 von 66
   

Vive Pro Produktinformationen

Allgemeine Daten

Anschlussart

kabelgebunden

Bildschirmauflösung

2880 x 1600

Displaytyp

OLED-Display

Material

Kunststoff

Produkttyp

VR-Brille

Sichtfeld

110 °

Verwendungszweck

für PC

integrierte Geräte

Display, Lautsprecher, Mikrofon, Sensoren

weitere Funktionen

Bluetooth

mehr anzeigen

Weitere Produkte

   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt HTC Vive Pro erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 599,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse