Kategorien
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow

Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow Test

(455 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
89 %
8 %
2 %
1 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
9 Tests
93 / 100
sehr gut
Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow Testnote
4,8
Rezension schreiben
ab: 490,00 €
bis 1.509,97 €
9 Testberichte
455 Rezensionen
5 Angebote
Produkttyp Android Handy, Phablet, Smartphone
Features Dual-Sim, Kamera, Quad-Kamera, Staubdichtheit, Wasserdichtheit
mobile Datenkommunikation EDGE, GPRS, GSM, LTE, UMTS, WCDMA
Outdoor-Funktion Digitaler Kompass
Display-Auflösung 3.040 x 1.440 Pixel
Bauart Barren Handy
Eingabemethode Gestensteuerung, mit Eingabestift
Gehäusematerial Aluminium, Glas
Schutzart IP68
Serie Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Note
Smartphone Klasse High-End-Klasse
Produkt-Besonderheiten AKG Headset, Desktop-Modus, Fingerabdrucksensor unter dem Display, Frontkamera im Display verbaut, S Pen Eingabestift mit Bluetooth, S Pen Eingabestift mit Bluetooth & Gestensteuerung, UFS 3.0 Speicher, mit Eingabestift, optischer Kamerazoom, variable Blende
Display-Besonderheiten Always On Display, HDR10+, In-Screen Camera, Infinity-O Display
Display-Seitenverhältnis 19:9
Akku-Eigenschaften Reverse Wireless Charging, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku, kabelloses Laden (Wireless Charging)
Akku-Kapazität 4.300 mAh
Kamera-Feature AR-Emoji
Kameraauflösung 12 Megapixel
Anschlüsse USB Typ C
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
Betriebssystem Android 9.0 (Pie)
Arbeitsspeicher (RAM) 12 GB
Audiofeature Dolby Atmos, Geräuschunterdrückung, Stereo-Lautsprecher, aptX-Unterstützung
Hersteller Samsung
Serie Samsung Galaxy Note 10 Plus
GTIN / EAN 08806090045219
Produktname Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow
Bewertung 93 von 100 Punkte
Testberichte 9
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zu den Fragen und Antworten Fragen Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow Test aus Verbrauchermagazinen

Sortierung:
sehr gut
 
(5)
gut
 
(2)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
  • sehr gutes OLED-Display
  • tolle Bildschirmhelligkeit
  • hohe Leistung
  • S-Pen-Features
  • viele Business-Features
  • ordentliche Fotoqualität
  • mäßige Akkulaufzeit
  • keine Kopfhörerbuchse
  • Kamera bei Schwachlicht nur mäßig
100%

5 von 5 Sterne

connect

„Mit der neuen Note-Serie hat Samsung zwei Highender im Portfolio, die kaum Angriffsfläche bieten und stattdessen bei Software und Ausstattung weit oben mitspielen. Wie gut die Kamera ist, muss sich allerdings noch zeigen. Die Preise sind gepfeffert, folgen aber einem Branchentrend. Eine attraktive Alternative kommt vom Hersteller selbst mit der S10-Serie. Die ist im Schnitt 300 Euro günstiger und abgesehen vom fehlenden Stift und vom kleineren Speicher gibt es kaum Unterschiede.“

98%

1,1 - gut - sehr gut

Tablet und Smartphone

„... Beim Blick auf die Rückseite des Note 10 Plus fällt allerdings der Blitz-LED auf. Dieses vierte Auge fehlt dem Note 10. Dabei handelt es sich um einen Entfernungsmesser, der vor allem bei VR-Anwendungen zum Einsatz kommt und ansonsten keine sichtbare Funktion erfüllt. Portraitaufnahmen mit schönem Bokeh kann man mit beiden Notes machen.“

  • hervorragendes Display
  • Speicherplatz und erweiterbar
  • sehr gute Fotoleistung
  • Qualität: Note 1,0
  • Bedienung: Note 1,0
  • Ausstattung: Note 1,3
96%

1,2 - sehr gut

CHIP Online

„In der zweiten Jahreshälfte stellt Samsung traditionell den Neuzugang seiner Note-Serie vor. Zum ersten Mal bringt der südkoreanische Hersteller nun auch eine Plus-Version des Phablets mit Stift auf den Markt. Das Galaxy Note 10 Plus zeigt im Test, dass es insbesondere in den Kategorien Display, Kamera und Leistung ganz oben mitspielt. Die Akkulaufzeit ist gut, aber nicht herausragend. Cool: Der neue S-Pen unterstützt jetzt eine Gestensteuerung, die keiner Berührung bedarf. Schade jedoch: Erstmals hat Samsung auf einen klassischen Kopfhöreranschluss verzichtet und der Preis von rund 1.100 für die kleine, beziehungsweise rund 1.200 Euro für die große Version hat es in sich.“

  • Exzellentes OLED-Display mit integriertem Fingerabdrucksensor
  • Praktische S-Pen-Funktionen ohne Berührung
  • Sehr gute Performance
  • Kamera bleibt bei Schwachlicht hinter dem Huawei P30 Pro zurück
  • Akkulaufzeit ist nur durchschnittlich
  • Kein klassischer Kopfhöreranschluss
96%

Testergebnis Bildschirm: 1,2 - sehr gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 9

Computer Bild

„Richtig schlechte Displays sind mittlerweile selbst bei günstigen Handys die Ausnahme. Wer genau hinsieht, bemerkt aber große Unterschiede. Wobei moderne Smartphones mehr Schärfe bieten, als viele Nutzer überhaupt sehen können. In der Oberklasse ist die Zeit der LCDs gezählt, OLEDs können mittlerweile alles besser. In der prallen Sonne bleibt die Ablesbarkeit eine Hürde. Hier kommt es besonders auf eine hohe Helligkeit an.“

  • Wie gut ist der Bildschirm? Sehr hell, kontrastreich
  • Wie gut ist die Ausstattung: Viel Speicherplatz
  • Wie gut ist die Kamera? Gute Bildqualität
  • Wie schnell und sicher lässt es sich bedienen? Hohes Arbeitstempo
  • Wie schlägt es sich im Alltag? Gute Ausdauer
  • Wie gut ist die Konnektivität? Schnelles WLAN
96%

1,2 - sehr gut

SFT

„Wir bemängeln im Test viele Kleinigkeiten, die das Samsung Galaxy Note 10+ in seiner Gesamtheit nur marginal schlechter machen. Beim Blick aufs Datenblatt merkt man nämlich relativ schnell, dass das Smartphone eine echter Rennbolide ist. Technik, Display, Knipse: Die Koreaner spielen auf Top-Niveau. Auch der S Pen, das Alleinstellungsmerkmal der Note-Serie, wurde um viele Funktionen erweitert, die am Ende des Tages jedoch Spielereien bleiben. Praktikabilität abseits des profanen Schreibens sucht man beim S Pen vergeblich. Nimmt die mäßige Bildqualität bei Zwielicht mit in die Rechnung, landet das Note 10+ bei einer verdienten 1,2.“

  • Riesiges Display
  • Fette Technik unterm Gehäuse
  • Starke Fotoqualität
  • Herausragende Videoqualität
  • Dicker Akku
  • S-Pen wurden um Gestensteuerung erweitert, ...
  • ... die jedoch wenig praktikabel ist
  • Schlechte Bilder bei Zwielicht
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
84%

1,8 - gut

Computer Bild

„Für Power-Nutzer ist das Note 10 Plus das beste Galaxy-Smartphone: Der Bildschirm ist riesig und erreicht im Labor Rekorde bei Helligkeit und Kontrast. Auch Arbeitstempo und Speicher sind top, zudem bietet die Kombination aus Stift und Monitor-Anbindung vor allem Business-Nutzern viele Möglichkeiten. Schade nur: Bei Akku-Laufzeit und Fotos unter schlechten Lichtverhältnissen sind das Galaxy S10 Plus und Huawei P30 Pro besser.“

  • Was taugen Bildschirm und Ausstattung? Tolles Display, sehr viel Speicher
  • Wie gut ist die Kamera? Gute Kamera mit vielen Extras
  • Wie ist die Bedienung? Schnell, Fingerabdrucksensor
  • Wie schlägt es sich im Alltag? Akku gut, Klinkenbuchse fehlt
  • Wie gut ist die Internetverbindung? Klasse, mit flottem Wi-Fi 6
84%

1,8 - gut

- Platz: 2 von 37

Stiftung Warentest

„37 neue Handys im Vergleich Neu in den Handy-Tests der Stiftung Warentest 37 aktuellen Smartphones. Darunter sind teure Oberklassemodelle wie das Apple iPhone 11 Pro Max und iPhone 11 Pro, oder das Samsung Galaxy Note 10+ und Samsung Galaxy Note 10, spannende Mittelklasse-Geräte, etwa die neuen Google-Geräte Pixel 3a und Pixel 3a XL, aber auch günstigere Modelle wie etwa das Xiaomi Redmit Note 7.

Huawei-Geräte und Updates – ungewisse Zukunft Für Käufer von Huawei- und Honor-Geräten ist ungewiss, ob und wie sie zukünftig mit Updates versorgt werden. Nach derzeitigem Stand werden Huawei- und Honor-Geräte keine neuen Android-Betriebssystemversionen mehr erhalten und möglicherweise auch den Google Play Store sowie andere Google-Dienste wie Google Maps und GMail nicht mehr nutzen können. Der Grund: Infolge des von der US-Regierung ausgerufenen „Telekommunikationsnotstandes“ hat Google seine Geschäfte mit Huawei abgebrochen. Huawei sagte uns zur aktuellen Situation auf Nachfrage: „Huawei wird weiterhin Sicherheitsupdates und Services für alle Huawei- und Honor-Smartphones sowie Tablets zur Verfügung stellen, die bereits verkauft wurden oder auf Lager sind. Die Dienste können weiter wie gewohnt genutzt werden.“

Handys – große Unterschiede bei Preis, Qualität und Ausstattung Smartphones leisten Erstaunliches. Sie verfügen über Rechenleistung und Speicherplatz an die früher normale Computer nicht herankamen. Dementsprechend kosten die Spitzen-Smartphones inzwischen an oder gar über 1 000 Euro. Doch so viel muss niemand ausgeben für ein gutes Handy, denn die Preise sinken nach der Markteinführung oft schnell: Die besten Handys ohne Vertrag aus dem Vorjahr oder Vorvorjahr sind oft deutlich billiger zu haben – mit nur wenig Abstrichen bei der Leistung gegenüber den aktuellen Modellen. Außerdem gibt es Einsteiger-Smartphones, die von Anfang an für unter 200 Euro zu haben sind. Und: Der Preis ist nicht das einzige Kaufkriterium. Viele wichtige Unterschiede zeigen sich erst im Test:

Beim Telefonieren. Große Unterschiede selbst in dieser Kerndisziplin: Finden Sie Handys mit gutem Empfang. Beim Knipsen. Unsere Tests zeigen: Wirklich gute Handy-Kameras sind Mangelware. Beim Hören. Manche Handys bringen schlechte Kopfhörer mit oder haben gar mit Störgeräuschen zu kämpfen. Beim Navigieren. Längst nicht alle Smartphones finden ihre GPS-Position schnell und genau. Beim Herunterfallen. Etliche – auch teure – Smartphones gehen im Falltest zu Bruch. Handykauf – auch eine Frage des Systems Eine wichtige Vorentscheidung bei der Suche nach dem passenden Smartphone fällt durch die Wahl des Betriebssystems. Nachdem Blackberry und Microsoft ihre Handy-Betriebssysteme eingestellt haben, hat der Käufer fast nur noch die Wahl zwischen Android-Handys oder iPhones Die beiden Systeme im Vergleich.

App-Angebot. Ein wichtiger Unterschied ist die Zahl der verfügbaren Zusatzprogramme, der Apps: Für das iPhone-Betriebssystem iOS und das Google-System Android gibt es inzwischen Hunderttausende von Apps. Für andere Systeme sind es längst nicht so viele.

System-Philosophie. Weiterer Unterschied bei den Betriebssystemen: Android ist etwas offener, iOS etwas geschlossener. Geschlossener heißt: Hier setzt das System den Nutzern enge Grenzen: Apps gibt es nur aus einer Quelle, der interne Speicher ist nicht erweiterbar, und zum Datenaustausch mit dem PC sind spezielle Programme nötig. Innerhalb dieser Grenzen ist das Leben besonders für Einsteiger oft einfacher und sicherer. Versiertere Nutzer schätzen es dagegen, dass sie etwa ein Android-Handy am Rechner einfach als USB-Laufwerk anmelden können und dass sie Apps darauf auch aus anderen Quellen installieren können als nur aus dem App-Shop eines einzigen Anbieters.

Update-Praxis. Updates fürs Smartphone sind wichtig. Sie schließen Sicherheitslücken und aktualisieren das Betriebssystem des Telefons. Die Stiftung Warentest hat zuletzt 152 Handys von zwölf Anbietern über einen Zeitraum von zwei Jahren auf Updates überprüft. Details lesen Sie im PDF des Berichts aus test 5/2019.

Aktuelle Handys im Vergleich: Starke Akkus, schwache Akkus Weiterer Nachteil besonders großer Bildschirme: Sie verbrauchen mehr Strom. Nicht immer sind die Akkus dem gewachsen. Bei den Akkulaufzeiten im Surfbetrieb zeigen sich im Test erhebliche Unterschiede. Ärgerlicher Trend: Die allermeisten Smartphones haben inzwischen fest verbaute Akkus. Der Nutzer kann dann unterwegs nicht mal eben einen Ersatzakku einlegen, wenn der erste leer ist. Und wenn der Akku am Ende seiner Lebenszeit ist, muss der Nutzer das Gerät zum Akkuwechsel einschicken.

Der Trend geht zur zweiten Sim-Karte

In Asien gibt es sie schon lange, bei uns setzen sie sich nun auch zunehmend durch: „Dual-Sim-Handys“ mit einem Steckplatz für eine zweite Sim-Karte. Sie können zwei Mobilfunkanschlüsse parallel nutzen. Das ist praktisch für eine Reihe von Anwendungen:

Dienstlich und privat. So kann der Nutzer mit demselben Handy über einen privaten und einen dienstlichen Anschluss telefonieren.

Zwei Tarife nutzen. Oder er nutzt den einen Anschluss, um billig zu telefonieren, etwa mit einem Community-Tarif, und den anderen für einen günstigen Datentarif.

Für die Auslandsreise. Auf Auslandsreisen kann er dank heimatlicher Sim weiter über seinen gewohnten Anschluss erreichbar sein, während eine zweite, örtliche Sim-Karte für Inlandsgespräche und Datenverbindungen dient.

Zum Vergleich Handys mit Dual-Sim

Zweite Sim-Karte – die Tücken liegen im Detail Viele aktuelle Dual-Sim-Handys haben eine Einschränkung: Der zweite Sim-Steckplatz dient auch als Speicherkarten-Slot. Der Nutzer muss sich entscheiden, ob er den hybriden Steckplatz mit einer zweiten Sim-Karte oder mit einer Speicherkarte bestückt – beides gleichzeitig geht nicht. Bei den aktuellen Smartphones des Testjahrgangs lassen sich nur Alcatel und Gigaset, Samsungs Galaxy A6 und A6+ sowie das Sony Xperia XA2 Ultra mit einer zweiten Sim-Karte und einer Speicherkarte erweitern.

Tipp: Sie können Handys mit Dual-Sim die in der Datenbank filtern. Wenn sich Sim und Speicherkarte (microSD) den zweiten Platz teilen müssen, erkennen Sie das an einer Fußnote Handys mit Dual-Sim.

Aufgepasst: Einige Smartphones sind in zwei Varianten erhältlich – als Single-Sim oder Dual-Sim. Beim Vergleich von Angeboten etwa mit Online-Preissuchmaschinen gehen diese Produktvarianten oft durcheinander. Wer ein Smartphone mit zweitem Sim-Steckplatz sucht, sollte sich beim Händler noch einmal versichern, dass sich das Angebot wirklich auf die Dual-Sim-Version bezieht.

Kamera und Musikspieler – Pixelwahn und maue Ohrhörer Eingebaute Kameras. Die Werbung prahlt oft mit hohen Pixelzahlen der eingebauten Kameras. Doch die Auflösung in Megapixel sagt noch nichts über die Bildqualität. Sie hängt viel stärker von der Qualität der Optik ab. Nur wenige Handys haben richtig gute Kameras. Viele schwächeln bei der Videoqualität, oder sie haben eine zu lange Auslöseverzögerung.

Klangqualität. Bei der Klangqualität der Musikspielerfunktion ist oft der mitgelieferte Kopfhörer das schwächste Glied. Sofern das Handy dafür einen Standard-3,5mm-Anschluss hat, lässt sich der mitgelieferte Kopfhörer immerhin problemlos ersetzen. Manche Handys nutzen stattdessen den USB-C- oder Lightning-Anschluss auch für den Kopfhörer. Dann ist für Standard-Kopfhörer ein Adapter nötig. Mitunter ist aber auch die Klangqualität des Handys selbst schon dürftig. Das lässt sich dann auch mit den besten Kopfhörern nicht beheben. Zunehmend werden Handys ohne Kopfhörer ausgeliefert zu unseren Kopfhörer-Tests. Das fließt negativ in die Note für den Musikspieler ein.“

  • Telefon: 2,4 - gut
  • Internet und PC: 1,3 - sehr gut
  • Kamera: 2,0 - gut
  • Ortung und Navigation: 1,5 - sehr gut
  • Musikspieler: 1,5 - sehr gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Stabilität: 1,1 - sehr gut
  • Akku: 2,0 - gut
/

ohne Note

Computer Bild

„Das Konzept der zwei Größen geht auf: Das normale Note 10 ist für Fans des S Pen, die kein Riesen-Handy wollen. Die wahre Faszination der Note-Idee entfaltet sich aber erst beim Note 10 Plus: Die Kombination aus XXL-Display und Stift ist perfekt, für handschriftliche Notizen kann der Bildschirm nicht groß genug sein. Wer wirklich über 1000 Euro für ein Smartphone ausgeben mag, sollte gleich zur 5G-Version greifen. Die kostet zwar 100 Euro mehr, ist aber die zukunftssichere Variante - denn das Note 10 hat genug Power für die nächsten Jahre.“

/

ohne Note

curved.de

„… es einfach enormes Potenzial und die technischen Voraussetzungen hat, um sich in den nächsten Wochen und Monaten noch gehörig weiterzuentwickeln. Samsung hat in das neue Flaggschiff so ziemlich alles reingepackt, was ihr euch an aktueller Technik vorstellen könnt, sowohl bei Hardware als auch bei Software. Natürlich gibt es bei den einzelnen Punkten Luft nach oben – aber da werden Samsung und andere App-Entwickler in nächster Zeit sicher noch einiges liefern.“

2 Fragen zu Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Gibt es beim Akku einen Unterschied im Vergleich zum Note 10 (ohne Plus)?

Ja gibt es! das Note 10 hat einen 3500 mAh Akku und das Note 10 Plus hat einen stärkeren 4300 mAh Akku.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Hilfreich
0

0

0
nicht Hilfreich

Funktioniert der Fingerabdrucksensor zuverlässig? Bei meinem aktuellen Handy erkennt er meinen Fingerabdruck nicht immer.

Ich habe diesbezüglich eigentlich keine Probleme. Klar, ab und zu wird der Fingerabdruck nicht sofort erkannt aber das ist echt selten.

Hilfreich 0 nicht Hilfreich 0

Die neuesten Fragen in der Kategorie Handys:

Ist das OLED oder LCD?

Xiaomi Mi 11 256GB Horizon Blue

Verwandte Produkte

LG Wing Aurora Gray LG Wing Aurora Gray 80/100 (4 Tests) - ab 710,67 €
Huawei P40 lite 5G Midnight Black Huawei P40 lite 5G Midnight Black 74/100 (2 Tests) - ab 235,00 € (62)
Motorola Moto G8 Neon Blue Motorola Moto G8 Neon Blue 100/100 (1 Test) - ab 122,76 €
Huawei P30 Pro 128GB Aurora Huawei P30 Pro 128GB Aurora 92/100 (16 Tests) - ab 328,00 € (375)
Emporia TouchSmart schwarz Emporia TouchSmart schwarz 73/100 (1 Test) - ab 84,99 € (47)
Apple iPhone Xr 64GB schwarz Apple iPhone Xr 64GB schwarz 88/100 (14 Tests) - ab 2,90 € (423)
Xiaomi Poco X3 NFC 64GB Shadow Gray Xiaomi Poco X3 NFC 64GB Shadow Gray 78/100 (2 Tests) - ab 173,39 €
OPPO Find X2 Neo Starry Blue OPPO Find X2 Neo Starry Blue 94/100 (4 Tests) - ab 449,99 € (28)
Nokia 5.3 4GB Charcoal Nokia 5.3 4GB Charcoal 75/100 (3 Tests) - ab 152,00 €
Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB Interstellar Grey Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB Interstellar Grey 84/100 (4 Tests) - ab 219,00 €
Xiaomi Mi 10 lite 5G Xiaomi Mi 10 lite 5G 84/100 (1 Test) - ab 289,00 € (12)
Apple iPhone 11 Pro 512GB Space Grey Apple iPhone 11 Pro 512GB Space Grey 89/100 (3 Tests) - ab 806,00 € (64)
   

455 Meinungen zu Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow

Sortierung:
5 Sterne
 
(403)
4 Sterne
 
(38)
3 Sterne
 
(9)
2 Sterne
 
(3)
1 Stern
 
(2)
4,8
455 Meinungen davon 12 Rezensionen von Amazon davon 443 Rezensionen von Otto Stand: 11.06.2020

Perfekt

Thorsten F - (November 2019)

Für mich das perfekte Smartphone. Ich nutze allerdings auch den S-Pen beruflich ziemlich viel.Das Display ist Samsung-Typisch natürlich perfekt. Power ohne Ende dank jedermenge Prozessor-Leistung und 12 GB-Ram.Die Kamera ist "nur" gut. Der... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Note10 plus 128 GB

Roman O. - (Oktober 2019)

Bin sehr zufrieden das Handy ist leichter als das note 9 mit dem note 10 plus kann man andere handys aufladen durch den wirelesspower Modus der mich fasziniert hat und viele neue funktionen hat es dazu bekommen kann ich nur empfehlen jedoxh ist es recht teuer Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Samsung Galaxy Note 10 +

einem Kunden - (September 2019)

Ich habe dieses Smartfone seit kurzem. Es lässt sich sehr gut bedienen. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Einfach genial und echt top

einem Kunden - (September 2019)

Bin total begeistert von diesem Handy super Bildqualität beim fotografieren und im allgemeinen von dem Handy sehr begeistert Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Ein toller Artikel

einem Kunden - (September 2019)

Das Handy ist einfach perfekt. Lieferung war auch toll.Danke otto ... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Aktuell beste Handy von Samsung

einem Kunden - (September 2019)

Ich bin Samsung-Fan erster Stunde und bereue es nicht. Das Note Plus ist für mich das beste, was Samsung heraus gebracht hat. Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Edles Design und Top Leistung

Manuel B. - (September 2019)

Dies ist mein erstes Galaxy Note und ich bin hellauf begeistert. Die S-Pen Funktionen sind super praktisch. Abgesehen davon sieht das Smartphone sehr Edel aus und überzeugt auf ganzer Linie mit der gegebenen Leistung.Zum Thema Akku habe ich in vielen Reviews... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Bestes Handy 2019

einem Kunden - (Oktober 2019)

Was soll man sagen? Riesig, Schnell, Stylisch. Perfekt Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Ein tolles Smartphone

einem Kunden - (Oktober 2019)

Sehr gutes Smartphone Akku Leistung ist auch gut ??????????????????????????????????????? Rezension auf Otto zu Ende lesen.

Allround Smartphone

einer Kundin - (Oktober 2019)

Ich hatte schon ein note Handy, eines von den ersten,allerdings fande ich die alten furtes ein wenig besser. Jedoch hat mich der Stift mit den vielen Funktionen fasziniert. Ansonsten ein sehr schönes Handy.. wobei ich denke das normale note hätte auch... Rezension auf Otto zu Ende lesen.
Meinungen 1 bis 10 von 109
   

Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow Produktinformationen

Allgemeine Daten

Bauart

Barren Handy

Eingabemethode

Gestensteuerung, mit Eingabestift

Fingerabdrucksensor Position

Frontseite, im Display

Gehäuseeigenschaft

Metallrahmen, kratzfest

Gehäusematerial

Aluminium, Glas

Lieferumfang

5mm Audio), Akku, Displayschutzfolie, Eingabestift, Headset, Kurzanleitung, Ladegerät, SIM-Karten-Entfernungstool, USB-Adapter (3, USB-Kabel

Produkttyp

Android Handy, Phablet, Smartphone

Schutzart

IP68

Serie

Samsung Galaxy, Samsung Galaxy Note

Smartphone Klasse

High-End-Klasse

Ausstattung

Features

Dual-Sim, Kamera, Quad-Kamera, Staubdichtheit, Wasserdichtheit

Outdoor-Funktion

Digitaler Kompass

Produkt-Besonderheiten

AKG Headset, Desktop-Modus, Fingerabdrucksensor unter dem Display, Frontkamera im Display verbaut, S Pen Eingabestift mit Bluetooth, S Pen Eingabestift mit Bluetooth & Gestensteuerung, UFS 3.0 Speicher, mit Eingabestift, optischer Kamerazoom, variable Blende

Sicherheit

Fingerabdruck, Gesichtserkennung, Muster-Abfrage, PIN-Code, Passwort-Abfrage, Samsung KNOX

Tasten (physikalisch)

Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler

Display

Darstellbare Farben

16 Millionen Farben

Display-Auflösung

3.040 x 1.440 Pixel

Display-Besonderheiten

Always On Display, HDR10+, In-Screen Camera, Infinity-O Display

Display-Diagonale

6,8 Zoll

Display-Seitenverhältnis

19:9

Display-Typ

AMOLED-Display

Displayeigenschaft

kratzfest

Displaymaterial

Gorilla Glass 6

Helligkeit

1.200 cd/m²

Kontrast

2.000.000:1

Pixeldichte

498 ppi

Touchscreen

Multitouch, kapazitiver

Energiemerkmale

Akku-Eigenschaften

Reverse Wireless Charging, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku, kabelloses Laden (Wireless Charging)

Akku-Kapazität

4.300 mAh

Akkutyp

Li-Ionen

Gesprächszeit

28 h

Schnelllade-Technik

Power Delivery 3.0

Kamera

Bildstabilisator

optisch (OIS)

Blitz

LED Blitz

Frontkamera Video-Bildrate

30 fps

Frontkamera Videoaufzeichnung

Quad HD 2.560 x 1.440 Pixel

Frontkamerafunktion

HDR

Kamera-Feature

AR-Emoji

Kameraauflösung

12 Megapixel

Kameraauflösung (Front)

10 Megapixel

Kameraauflösung 2. Rückkamera

12 Megapixel

Kameraauflösung 3. Rückkamera

16 Megapixel

Rückkamera Blende

f/1.5 - 1.8 - 2.4, f/1.5 – f/2.4, f/2.1, f/2.2

Rückkamera Objektiv

Brennweite 12 mm, Brennweite 27 mm, Brennweite 52 mm, Tele, Ultraweitwinkel, Weitwinkel

Rückkamera Videoaufzeichnung

1080p (240fps), 4K (60fps), 4K 3840 x 2160, 720p (960fps)

Rückkamera Videofunktion

HDR, Zeitlupe, Zeitraffer

Rückkamerafunktion

AR-Modus, Autofokus, Belichtungssteuerung, Bokeh-Modus, Dual Pixel Autofokus, Dual-Kamera, Essens-Modus, Gestenerkennung, Hybrid-Autofokus, KI unterstützende Funktionen, Nachtmodus, Panorama, Phasen-Fokus (PDAF), Portraitmodus, Profi-Modus, Programmautomatik, Sprachauslöser, Szenenerkennung, Time-of-Flight Kamera (ToF), Video-Bild, variable Blende

optischer Zoom

2 fach

Konnektivität

Anschlussposition

USB unten

Anschlüsse

USB Typ C

Bluetooth-Profil

A2DP, LE

Bluetooth-Version

Bluetooth 5.0

LTE-Standard

Cat.

Mobilfunk-Geschwindigkeit

2000 Mbit/s

Mobilfunkstandard

2G, 3G, 4G

SIM-Kartenleser

Dual-SIM

USB-Standards

3.1

WLAN-Frequenzband

2, 4 GHz, 5 GHz

WLAN-Standard

IEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11ax, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

lokale Verbindungen

ANT+, Bluetooth, Dualband WLan, NFC, WLAN

mobile Datenkommunikation

EDGE, GPRS, GSM, LTE, UMTS, WCDMA

Maße & Gewicht

Breite

77,2 mm

Gewicht

196 g

Höhe

162,3 mm

Tiefe

7,9 mm

Software

Benutzeroberfläche

One UI

Betriebssystem

Android 9.0 (Pie)

Betriebssystemfamilie

Android

Messaging

E-Mail, Instant Messaging, MMS, Push Mail, SMS, Social Networking Dienste, mobile Blogging

Navigationssoftware

Google Maps

Sprachassistent

Google Assistant, Samsung Bixby

vorinstallierte Apps

Google Play Store, Google Services

Speicher

Speicher (intern)

256 GB

Speichererweiterung

1.000 GB

Speicherkarte

microSD, microSDHC, microSDXC

Technische Daten

Anzahl Prozessorkerne

8

Arbeitsspeicher (RAM)

12 GB

Audiofeature

Dolby Atmos, Geräuschunterdrückung, Stereo-Lautsprecher, aptX-Unterstützung

Dual-SIM Technik

Dual-SIM Standby, Hybrid SIM-Slot

GPU

Mali G76 MP12

Ortungsdienste

A-GPS, BeiDou, GLONASS, GPS, Galileo

Prozessorhersteller

Samsung

Prozessortaktfrequenz

2,7 GHz

Prozessortyp

Exynos 9825

SIM-Karte

Nano-SIM

Sensoren

Annäherungssensor, Barometer, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Blutsauerstoffmesser, Fingerabdrucksensor, Kreiselsensor (Gyroskop), Magnetometer

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Asus Zenfone 7 Pro Aurora Black Asus Zenfone 7 Pro Aurora Black 93/100 (1 Test) - ab 679,49 € (2)
Samsung Galaxy S20 Cloud Blau Samsung Galaxy S20 Cloud Blau 87/100 (5 Tests) - ab 568,00 € (294)
Xiaomi Poco F2 Pro 128GB Electric Purple Xiaomi Poco F2 Pro 128GB Electric Purple 83/100 (3 Tests) - ab 419,51 € (39)
Realme X3 SuperZoom Glacier Blue Realme X3 SuperZoom Glacier Blue 83/100 (3 Tests) - ab 382,38 € (8)
Google Pixel 5 Just Black Google Pixel 5 Just Black 78/100 (5 Tests) - ab 589,00 €
Samsung Galaxy Z Flip Mirror Black Samsung Galaxy Z Flip Mirror Black 86/100 (11 Tests) - ab 799,00 € (72)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Samsung Galaxy Note 10 Plus 256GB Aura Glow erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 490,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse